Archiv

Was ist Liebe.?

Ganz ehrlich.? Das wiess ich bis jetzt immer noch noch nicht genau.. ich hab nur immer von freunden gehört, das wenn sie verliebt waren, dass das ein ganz tolles gefühl ist. doch ich wollte es auch mal spüren, wie es so ist 'verliebt zu sein'. natürlich hatte ich schon freunde und war in einer beziehung aber irgendwie war noch nie meine 'grosse liebe' dabei... irgendwann verliebte ich mich in meinen besten freund(nenne ich ihn einfachmal sven), obwohl wir uns geschworen hatten das wir freunde bleiben und uns nicht in den jeweiligen anderen verlieben. aber ich konnte einfach nicht's dafür... bis ich dann plötzlich einen anderen jungen(ich nenne ihn olaf :D), aus meiner parallelklasse kennenlernte. ich wusste zwar schon immer das es ihn gibt, aber habe nie auf ihn wirklich geachtet.. dann vergaß ich praktisch sven zu lieben und konzentriete mich nur noch voll und ganz auf olaf.. da ich mit sven eh nur noch streit hatte war mir das auch egal. ich dachte immer sven wüsste das ich ihn liebe und ich habe auch insgeheim gehofft das er das er das gleiche für mich empfindet. aber das tat er anscheinend nicht, denn er hang die ganze zeit mit den dümmsten schlampen rum. ich war so eifersüchtig, ich habe ihn nur noch angemeckert und ihn beleidigt... also dacht ich mir scheiß auf den typen. es gibt bessere , also konzentrierte ich mich nur voll und ganz auf olaf. er war so ein cooler typ. sein charakter ist einfach toll. ich verstand mich so gut mit ihm.  ich habe mir immer gesagt : du liebst olaf und nicht sven.!!!!! aber ich liebte sven... ich wollte es die ganze zeit nicht sehen. sven hasste olaf, olaf hasste sven.. ich dachte mir nur so : yeahii jackpot -.-' . dann nach 'geraumer zeit xD ' hatte ich mich wieder mit sven vertragen und alles war gut, nur das ich mir immer noch eingeredet hab auf olaf zu stehen. dann irgendwann war ein geburtstag von einem gemeinsamen freund von mir und sven( der war mit übernachtung). in dieser nacht ist mir bewusst geworden das ich sven liebe, dass ich ihn wirklich richtig liebe. wir haben händchengehalten.. es war so süß nach dem geburtstag habe wir immer mehr darüber geschrieben, wie sehr wir den anderen mögen und was wir eigentlich für den anderen empfinden. dann in der schule , ca. einen monat später hat er mich endlich das erstemal geküsst. ich war so benebelt von dem kuss, aber er war sehr schön dann irgendwann hat er mich endlich, nach ca. zwei monaten gefragt ob wir zusammen sein wollen... ich dachte mir nur so : endlich !!!!

seid dem sind wir gaaaaaaaanz glücklich zusammen

ich weiß das ich ihn liebe. ich kann garnicht in worten ausdrücken wie sehr ich dies' tu.. und ich hoffe das hält auch noch lange lange zeit an ...

 

jetzt weiss ich auch was liebe bedeutet. und ich kann nur sagen, dass das das schönste auf der welt ist.!!!!

"und wenn sie nicht gestorben sind, dan lieben sie sich noch heute :DD"

 

P.S.: ich und olaf sind ganz gute freunde, aber auch nur so gut das die freundschaft  meine beziehung mit sven nicht berühren oder besser gesagt zerstören kann.

linksrechtsanna verlinken 27.12.11 00:03, kommentieren